Unsere Show-Berichte 2012

25. November 2012

BIG Felicitous-Party auf der SRA in Iserlohn! Zehn Toussen trafen sich heute auf dem Showground und neun davon erhielten von der Zuchtrichterin Zofia Konderla (PL) folgende Bewertungen:

 

Babyklasse Rüden:

Felicitous Clooney vv1 - Bestes Baby Rüde

Felicitous Candyman "Barney" vv2

Felicitous Cameron "Lonnie" vv3

 

Jüngstenklasse Rüden:

Felicitous Blackjack "Barney" vv1 - Bester Jüngsten Rüde

 

Babyklasse Hündinnen:

Felicitous Charmin vv1 - Bestes Baby Hündinnen

Felicitous Cocoloco "Paula" vv2

 

Zwischenklasse Hündinnen:

Felicitous Adorable First "Fine" V2, CACres

 

Offene Klasse Hündinnen:

Felicitous Africa "Trudi" V1, CAC

 

Championklasse Hündinnen:

High Score Break The Silence "Lotta" V1, CAC, CAC Klub, Beste Hündin, BOB

 

Durch die Zuchtrichterin Petra Banach erhielten Felicitous Advantage "Choclat" und Felicitous Africa "Trudi" ihre uneingeschränkte Zuchtzulassung. Mit Trudi planen wir für nächstes Jahr unseren D-Wurf.

Nach einer superstressigen Woche mit einem kapitalen Wasserrohrbruch hier im Haus war das ein sehr schöner "Auszeit-Tag"!!! DAAAAAAAAAAAAAANKE an alle "Felicitoussen", dass Ihr mit uns mal etwas Showluft geschnuppert habt. Es war ein sehr kurzweiliger Tag mit Euch und den Fleckenzwergen!!!


10. November 2012

CACIB Karlruhe = Ausstellen zum Abgewöhnen! Nach dreistündiger Fahrt standen wir um 7:30h im Parkplatzstau - eine Stunde! Es regnete in Strömen, der Parkplatz: Wiese und schlammige Wege. Also war gar nicht daran zu denken, den Rollkäfig benutzen zu können, um die vier Brownies bequem und trocken in die Hallen zu kutschieren. Nach einer gefühlten weiteren Stunde erreichten wir den Eingang. Die Hallen waren so überfüllt, dass ein komplikationsloses Vorankommen Richtung Ring unmöglich war. Alle waren genervt und entsprechend niedrig war dann auch die Toleranz...

 

An den Ringen stapelten sich Aussteller und Hunde, so wurde wenigstens niemandem kalt..:o( Entspannende Gespräche waren bei dem ernormen Geräuschepegel kaum möglich. Einzig unsere Toussen relaxten kuschelnd auf ihrem kleinen Liegeplatz.

 

So ziemlich der einzige Lichtblick: Das nette Ringteam vom JSpK, das sich sichtlich Mühe gab!! DANKE!!

 

Die beiden MacLottas waren (wie üblich :o)) supercool, in dieser Hinsicht sind sie absolut "Mama" und wurden irgendwann zur Rassevorführung entführt - vielleicht hat irgendjemand Fotos gemacht?

 

Trudi lief in der Zwischenklasse. Für sie war der Trubel vor dem Ring ein wenig "too much". Trotzdem zeigte sie sich schön und erhielt die Bestnote V1 und dazu die Ch-Anwartschaft VDH.

Lotta, auf dem Bild mit der Zuchtrichterin Christine Dierolf und dem Besten Rüden "Marlo vom Grafenberg", erlief in der Championklasse ebenfalls ein V1 mit Ch-Anwartschaft, erhielt in den Endkonkurrenzen zusätzlich das Klub-CAC, wurde Beste Hündin und schließlich wieder "BOB - Bester Hund der Rasse". Beide Mädels haben superschöne Berichte erhalten :o))

 

Auf unseren Einsatz im Ehrenring mussten wir dann auch noch ziemlich lange warten: Mit einer guten Stunde Verspätung war es abends um 18:30h soweit. Die Zuchtrichterin Hassi Assenmacher-Feyel nahm Lotta mit in ihre Endauswahl unter die letzten fünf Besten der Gruppe 8!!

 

Eigentlich hatten wir die beiden Damen Sonntag zur CAC auch noch gemeldet, haben uns aber angesichts der Ausstellungssituation entschieden, nach Hause zu fahren - wo wir um Mitternacht landeten.



27. Oktober 2012

Die IRAS Hannover wird uns als "Rutschpartie" in Erinnerung bleiben... Der Sponsor muss scheinbar sparen und so gab es in den Ringen keinen Teppichboden, wie sonst üblich. Ich schlitterte mehr oder weniger unsicher durch den sehr kleinen Ring, Trudi spürte meine Unsicherheit und lief vorsichtshalber nur auf halber Kraft.

 

Lotta machte das Ganze - wie üblich - mal gar nichts aus, sie zeigte wieder ihr typisches ausgreifendes Gangwerk und hatte wenig Verständnis für die zweibeinige Bremse hinter sich...

 

Unter der Zuchtrichterin B. Smith-Horn erhielt Trudi in der Zwischenklasse ein SG3. Lotta erlief in der Championklasse ein V1 mit CAC. In den Endkonkurrenzen wurde sie Beste Hündin, erhielt das Klub-CAC und das CACIB, welches sie nun zum Internationalen Show Champion macht!!! Wir freuen uns sehr, dass Lotta ihre Championtitel damit komplettiert hat - very well done, Lottata!!!



12./13. Oktober 2012

Es rief ein großes Show-Wochenende in Dortmund... Am Freitag zur Bundessieger-Zuchtschau konnten unsere beiden Mädels den Allgemeinzuchtrichter M. Urosevic nicht überzeugen - Lotta erhielt ein V2 in der Championklasse mit RCAC und Trudi kassierte ein SG3. Mit dem Engagement meiner Mädels war ich sehr zufrieden, sie haben sich gut gezeigt.

 

Samstag zur Nationalen sah es etwas anders aus: Es richtete sie Spezialzuchtrichterin Christine Dierolf und beide Mädels gewannen ihre Klassen mit V1 und CAC. Lotta erhielt zudem das KCAC, wurde Beste Hündin und am Ende Beste der Rasse. Beide haben absolut tolle Richterberichte erhalten, die HIER zu finden sind.

 

Die beiden MacLottas Clooney und Charmin waren mit dabei - denn früh übt sich... Ganz Mama waren beide super cool und haben diesen riesen Rummel an sich abprallen lassen. Ein paar Mal haben wir ein wenig Ringtraining machen können, da wir mehr gespielt als trainiert haben, fanden sie den "Showground" sehr spannend.

In den Pausen und zum Schluss zeigten sie, was kleine MacLottas noch so unter Ringtraining verstehen ;o))
In den Pausen und zum Schluss zeigten sie, was kleine MacLottas noch so unter Ringtraining verstehen ;o))

21. bis 23. September 2012

Ich machte mich mit der Meute auf zum 2. Dummy-Leistungstest des Jagdspaniel-Klubs, ausgerichtet von der Landesgruppe Nordmark. Den Bericht zum Dummytest findet Ihr hier...

 

Daran angegliedert fanden zwei große SRA's in Lübeck statt. Richter waren die Norweger Bjerklund und Kjellevold vom Kennel Westaway. Es waren zwei sehr schöne Tage in Lübeck. Ein tolles Gelände, alles im Vorfeld sehr gut organisiert und viele nette Leute - da konnte man das miese Wetter, welches uns am Samstagmorgen heimsuchte, gerade noch verschmerzen. Es fand auch ein Mini-Familientreffen mit Felicitous Bandit "Baxter" statt, der extra mit seinen Leuten aus Berlin angereist war.

 

Baxter (Bilder oben), gerade 6 Monate jung, wurde in der Jüngstenklasse gezeigt. Er und sein Frauchen Tina machten das wirklich schon richtig toll - er bekam an beiden Tagen ein "Versprechend" mit einer hübschen Schleife. Trudi lief an beiden Tagen in der Zwischenklasse. Am Samstag bekam sie ein V2, am Sonntag reichte es dem anderen Richter nur für ein SG. Lotta lief zweimal in der Championklasse und gewann diese beide Male mit Anwartschaften. Am Sonntag erhielt sie zudem auch noch das CAC-Klub. Da sie auch am Samstag sehr gut abschnitt und ein Sonderpreis "Bester Hund Work & Show" ausgelobt war, konnte sie diesen für sich verbuchen - was für ein Erfolg!! Näheres dazu -> Aktivitäten

 

Auch die beiden Zwerge Charmin und Clooney hatten ihren Spaß. Sie wurden die ganzen Tage betüdelt und hinter unserem Zeltplatz war jede Menge Platz für Bespaßungsaktionen. Baxter's Herrchen konnte kaum von Clooney lassen, ich musste sehr aufpassen, dass er ihn nicht nach Berlin entführt :o)) Am Ende siegte doch die Vernunft ;o)) Ich hätte ihn sowieso ein paar Mal ernsthaft "loswerden" können, da ich aber auf der Suche nach einem perfekten Platz für ihn bin, wird er solange hier bleiben, bis sich jemand findet, bei dem ich ein wirklich gutes Gefühl habe. So hat er nun erstmal seine eigene Seite, genau wie Charmin und Cameron bekommen und es sieht schwer danach aus, als wenn sich hier keiner so richtig mit Gedanken anfreunden könnte, ihn ziehen zu lassen :o)))))



16. Juni 2012

Go for it, Trudi!! Unsere Rennsemmel hat am Samstag auf der Spezialrasseausstellung Neuss in der Zwischenklasse die Bestbewertung V1 erhalten und bekam von der Zuchtrichterin Sandra Radomski eine Championanwartschaft zuerkannt.

 

Es war eine richtig schöne Schau, gut organisiert, viele nette Leute und ein einfach nur tolles Gelände!!

Da meine Achillessehne immer noch rumzickt, ist Trudi wieder mit Sabine durch den Ring maschiert. Die Beiden machen sich richtig gut zusammen!! Ein dickes Dankeschön, Sabine!!!

 

Am Sonntag hatte ich Trudi auch gemeldet, bin aber der Veranstaltung ferngeblieben, weil Lotta meine ganze Aufmerksamkeit brauchte. Inzwischen geht es ihr wieder blendend und genießt es einfach nur, mal selber Mama sein zu dürfen...



03. Juni 2012

Siegen im Regen - das kennen wir doch irgendwo her?? Richtig: Letztes Jahr haben wir schon im strömenden Regen an der SRA in Siegen teilgenommen und dieses Jahr sollte es leider nicht besser werden... Schade für die Veranstalter, die sich wie immer sehr große Mühe gaben und für die Richterin Petra Banach gibt es gewiss auch vergnüglichere Rahmenbedingungen... doch sie richtete sich 8 Stunden ohne Pause tapfer durch 74 nasse Spaniels - Respekt!!

 

Nun könnte man meinen: schlechtes Wetter = schlechte Laune - mitnichten, wir hatten in unserer "Zeltstadt" supergute Gesellschaft und noch bessere Laune.

 

Aber nun zu den Ergebnissen:

Da ich mir auf der Show in Dortmund eine Achillessehnenverletzung zugezogen und noch immer Laufverbot habe, hatte sich Sabine bereiterklärt, mit Trudi durch den Ring zu düsen und die Beiden haben das richtig gut gemacht: Trudi gewann ihre Klasse mit V1 und erhielt das CAC (VDH) und später das KlubCACres.

Lotta wurde BSIS (Best Schwangere in Show).. nein - keine Angst, sie wollte zwar gerne laufen, aber mit dieser Plautze... ;o))

Den Vogel schossen Yvonne Keeve und Cinco "Whimsical de Los Tres Robles", der Vater zu unserem B-Wurf, ab:

Er wurde Bester Hund der Show!!!


Alles in Allem waren es zwei anstrengende, aber aufgrund der Anwesenheit vieler netter Leute, sehr kurzweilige Tage!! Ein dickes Dankeschön an alle, die sich angesprochen fühlen :o))

11. + 13. Mai 2012

Im Rahmen der Nationalen Rassehunde Ausstellung in Dortmund gab es dieses Frühjahr eine Besonderheit: Die British Days - eine Sonderveranstaltung in Zusammenarbeit mit dem British Kennel Club wurde für die britischen Hunderassen eine Sondershow durchgeführt.

 

Britische Rassespezialisten wurden als Richter geladen und als Sahnehäubchen wurde ein besonderer Preis für den jeweils besten Rüden und die beste Hündin einer Rasse ausgelobt: Eine begehrte Anwartschaft für den britischen Championtitel. Wir meldeten Trudi erstmals in der Zwischenklasse und Lotta lief in der Championklasse. Als erstes erlief sich Trudi in ihrer Klasse ein tolles "Vorzüglich" und landete hinter zwei wunderschönen ESS-Mädels auf dem dritten Platz. Sehr zufrieden verließen wir den Ring!!

 

Lotta konnte sich gegen ihre Klassenkonkurrenz mit einem "Vorzüglich 1" durchsetzen und erhielt dafür eine Anwartschaft für den Deutschen VDH-Champion - damit hat sie nun den Titel komplettiert!! In den Endkonkurrenzen wurde sie zunächst Beste Hündin und im Finale Beste der Rasse "BOB". Somit erhielt sie das britische CC von der Richter Jenny Miller (GB)!!

 

Abends gab es ein Finale für die britischen Rassen, an dem jeder BOB seiner Rasse teilnahm - es wurde der schönste Hund der Sonderschow gewählt. Lotta und ich schafften es ins Finale unter die letzten fünf Hunde und damit in den siebten Himmel!!!

 

Owwww, what a day!!!!

 

Am Sonntag führte unser Weg wiederum nach Dortmund, dort fand dann die Europasieger-Zuchtschau statt. Der Zuchtrichter Andras Korozs (HU) gab Lotta und Trudi jeweils ein "Vorzüglich 3" in ihren Klassen. Somit konnten wir uns die Finale im Ehrenring entspannt von der Tribüne aus anschauen!


26. Februar 2012

Dabei ist alles ;o)) - unter diesem Motto haben wir heute an der SRA in Soest teilgenommen.

Lotta wurde in der Offenen Klasse mit SG3 bewertet...



04. Februar 2012

Heute war die CACIB in Eindhoven unser Ziel. Unsere beiden braunen Damen haben sich tapfer geschlagen: Trudi erhielt ein V2 in der Jugendklasse, Lotta ein V1 in der Offenen Klasse. In der Endkonkurrenz wurde sie zweitbeste Hündin und erhielt das CACIB.

 

So durften wir heute früher als sonst die Ausstellung verlassen und konnten noch mit den beiden Fleckentieren einen tollen Schneespaziergang genießen. Das hat's ja auch selten... hier bei uns im Bergischen ist weit und breit von Schnee nichts zu sehen und kaum fährt man über die Grenze in die Niederlande, ist alles weiß... was für ein verrücktes Wetter :o))




16. Januar 2012

Josephine "Felicitous Adorable First" aus unserem A-Wurf tobt fröhlich mit ihrem Weihnachtsgeschenk durch den Garten und freut sich ihres Lebens! Wir freuen uns mit, denn sie hat es - wie auch alle anderen A's - supergut angetroffen. Sie lebt mit zwei weiteren ESS in Kassel und hat ganz schön "Leben in die Bude" gebracht - so gehört sich das :o))

 

Vergangenen Samstag war sie mal wieder in Sachen Show unterwegs. Ziel war die CACIB in Nürnberg. Sie erhielt in der Jugendklasse die Bewertung SG1 unter dem Zuchtrichter Hr. Beyersdorf.

 

Fotoalben der A's sind schon länger in Arbeit. Auf dem Internet Explorer laufen sie auch problemlos, nur mit dem Firefox werden sie nicht korrekt dargestellt - ich hoffe, dass ich bald mal eine Lösung finde... sobald diese letzte Hürde genommen ist, gehen sie online.

Updates

03.10. - Aktuelles

29.09. - Aktuelles

26.09. - Aktuelles

23.09. - Unsere Berichte

BLOG

22.08. - Hermine erzählt

Feedbacks

02.10. - H-Wurf

23.09. - I-Wurf

23.09. - H-Wurf

23.09. - G-Wurf

23.09. - F-Wurf

23.09. - D-Wurf

23.09. - B-Wurf

23.09. - A-Wurf

Jasper (Felicitous Ewok)

bei uns in der Huschu

Dummytraining Sept

Felicitous Esprit "Milka"
Felicitous Esprit "Milka"

update 01.05.